Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GigaBlue Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 15:08

@Gundo: <OT on>Brauchst Du die libcrypto und ssl??? Ich brauch die nicht, daher frage ich (ich baue oscam so 3x die Woche aktuell und kann nicht klagen) <OT off> - Wenn Du direkt bei Start Probleme hast (kommt bei mir so nicht vor - evtl. hast Du einen fehlerhaften Flash-Baustein? Ich kenne das von anderen Boxen). Welchen Bootloader verwendest Du? Kann es am USB-Stick liegen (wenn das Fat-Filesystem auf dem Stick Fehler hat kann Linux beim Mounten schonmal absemmeln/dann einfach mal formatieren oder reparieren den Stick/nutzt Du den Stick für Timeshift? Kann sein, dass er zu langsam ist) ... Nur einige Ideen, Log wäre super!

Ich kann bis auf leichte Tonaussetzer nicht klagen, aber da ich die bei der Triplex auch hab und ich auch schon die Kabel aufgeräumt habe, tippe ich auf eine HDMI-Inkompatiblität bei meinem Fernseher... Sind nach dem Aufräumen deutlich weniger geworden. Ich teste das auf Anraten von Papi2000 aber erstmal noch mit Aufnahmen und wenn etwas auffällt dann poste ich hier!

42

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 18:03

Ich habe schon 3 verschiedene Sticks getestet. Momentan verwende ich diesen: "HP V165W USB-Stick 16GB", auch wegen der sehr kurzen Bauweise. Formatiert ist Der mit dem häufig empfohlenen "H2format 1.6". Timeshift ist deaktiviert, wurde auch noch nie verwendet. Weder Skins noch besondere Plugins sind installiert um das Sys nicht zu destabilisieren. Bootloader ist der: "gigablue-quad-cfe-20120917.zip" ... Openmips ist meistens aktuell.

Um noch mal auf die Abstürze zurückzukommen. Es kommt vor das die Box 3 Tage ohne Absturz läuft und dabei Oscam (I12UM + UM02) aktiv ist, und zusätzlich noch per HS weitere I12SKY Pakete empfängt. Und dann habe ich sogar noch über Sky den Film "Prometheus" gegen Bezahlung freischalten lassen. Es ist überhaupt kein Problem aufgetreten. Alles wunderbar in Bezug auf die Stabilität. Ich dachte zum wiederholten Male der "Freeze-Fehler" ist endlich weg weil ein stärkeres Netzteil die QUAD testweise versorgte. Dann schaue ich am Tag darauf auf Pro7 (UM02) eine Serie, Box lief auch schon längere Zeit, gibt´s es wieder diesen verfluchten "Freeze". Bild friert ein, und nix geht mehr. Einen fehlerhaften Flash-Baustein schließe ich auch aus. Da würde die Box bestimmt nicht 3 Tage laufen.

Jetzt könnte man ja auf die Idee kommen, Softcam hat irgendwas damit zu tun. Is aber nicht so. Denn, wie schon geschrieben, ist mir die QUAD auch schon mal direkt nach dem Neuflash (keine Softcam, keine Plugins) abgestüzt. Hat ungefähr 1 Minute gedauert als bei ARD/ZDF-HD die Box abgesemmelt ist. Deswegen glaube ich nicht daran das Softcam schuld ist. Es ist nicht reproduzierbar, habe keinen Anhaltspunkt wieso es passiert. Es ist ja auch nicht zeitabhängig.

Ich bin dabei alle Infos zu sammeln um LOGS auf den USB-Stick (immer angeschlossen und gemounted) umzuleiten. Keine Ahnung welche LOGS noch gesammelt werden können, für Infos bin ich immer dankbar.

Beim Start der QUAD automatisch eine Logdatei mit Datum und Uhrzeit im Namen erzeugen

Ich versuche ja was meine Möglichkeiten hergeben. Momentan habe ich bis Neujahr keinen Zugriff auf meine QUAD. Schaue bei meiner Freundin über einen "ET6000 OpenAAF" SAT-TV. Ein Traum wie stabil diese Box läuft, ohne Geisterlinien bei harten Kontrasten. Aber egal, es geht darum meine QUAD ebenso stabil zum Laufen zu bekommen.

Wegen Oscam, ich brauch nur die Grundfunktionen (Webif usw). Lasse alles Überflüssige weg. Wichtig ist das der Smargo funktioniert, dafür ist wohl libusb nötig. Oscam hat sicher nix mit meinen Abstürzen zu tun, aber ein aktuelles stabiles Oscam zu verwenden kann ja nicht schaden. Welche Version verwendest du denn ?

Was mir noch einfällt, hin und wieder ist ein kurzer starker Ruckler im Bild zu sehen. Ist ja möglich das so eine Störung die Box zum Absturz bringt. Kann aber auch eine allgemeine normale Störung sein die in Kabelnetzen halt auftreten kann. Jedenfalls fing sich die Box nach ner Sekunde und lief weiter. Die Leitungen und Bauteile vom Kabelfernsehen sind auf jeden fall in Ordnung.

Gruß Gundo
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gundo« (26. Dezember 2012, 18:12)


43

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 18:55

Versuch mal, den Chip auf der Platine mit einem Klebekühler zu kühlen ... oder haste einen FAN eingebaut, oder hat sie einen? Gibt es Temperaturfühler, wie bei DM, die die Temperatur anzeigen? Wenn JA, wie sind die Werte?

44

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:05

Fan und Temperaturanzeige gibt es nicht.
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

45

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:22

Ein Absturzgrund kann auch der Smargo sein! Ich habe eine Quadmouse, läuft stabil wie ein Uhrwerk, mit dem Smargo und UM02-Karte habe ich nur Theater gehabt. Ich habe 3 Karten (UM02, HD02 und Irdeto2) und keine Probleme. Mit dem Smargo vorher war echt nur Theater aber ich habe den noch hier... auch den Smargo Triple, der lief noch nie (seit einem Jahr keine Firmware+Tools von Argolis). Ich werde mal 2 Varianten der Oscam bauen, morgen abend.

@Gundo: Du hast ne PN mit der ersten Variante ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »balou1974« (27. Dezember 2012, 08:11)


46

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 08:13

Hallo balou1974,

Danke erst mal für die PN.

Am Smargo kann es auch nicht liegen. Anfangs lief die QUAD ohne externen Cardreader. Es war nur eine I12-Karte intern eingesteckt (Oscam). Die Box hat sich dabei auch aufgehängt. Wenn man bedenkt das es schon eine Retourbox ist, und diese ebenso absemmelt wie die Erste, dann muss man wohl einen anderen gemeinsamen Nenner suchen. Und das ist der DVB-C Tuner und das Image (Treiber) !!! Die QUAD alleine schließe ich mittlerweile aus. Es sei denn ein Wärmeproblem ist vorhanden. Ich werde auch noch zum Baumarkt laufen und mir ein preisgünstiges Gehäusedeckelprovisorium basteln mit Lüfter. Eine Anfrage an Impex-SAT wegen eines neuen Gehäusedeckels wurde nicht beantwortet. Guter Service !!!
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

47

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 09:20

@gundo

bist du dir 100prozentig sicher, daß deine retourbox nicht doch deine erste ist?
lese deine beiträge ja schon ne weile mit,und das hört sich alles sehr merkwürdig an.
gruß
Andreas grüßt

Gigablue Quad-Plus-2xSat-Openatv-500GB HDD intern-1TB extern-4GB USB für Picon EPG usw.
Gigablue SE-OM2
-HD01 im Smargo-S02 im Schacht

48

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 13:20

Es ist 100% eine andere Box.

Die Seriennummer ist anders und gewisse Merkmale die ich mir eingeprägt habe/hatte, waren bei der Austauschbox nicht vorhanden. Ich komme aus dem Einzelhandel (Unterhaltungselektronik) und kenne die ganzen Tricks.
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

49

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 15:06

@gundo

tut mir echt leid für dich. aber wenn du vom fach bist weißt du sicher wie manche versuchen zu tricksen.
hoffe für dich es findet sich bald eine lösung. bist ja hartnäckig. :thumbup:
Andreas grüßt

Gigablue Quad-Plus-2xSat-Openatv-500GB HDD intern-1TB extern-4GB USB für Picon EPG usw.
Gigablue SE-OM2
-HD01 im Smargo-S02 im Schacht

50

Freitag, 28. Dezember 2012, 01:17

Es ist 100% eine andere Box.

Die Seriennummer ist anders und gewisse Merkmale die ich mir eingeprägt habe/hatte, waren bei der Austauschbox nicht vorhanden. Ich komme aus dem Einzelhandel (Unterhaltungselektronik) und kenne die ganzen Tricks.
bitte mit impex-sat kontaktieren

es ist sehr schade das du diese Problem hast

wir werden schnellsten Problem beseitigten

51

Freitag, 28. Dezember 2012, 01:36

@gigacam: Danke für deine Unterstützung!
Ich hoffe, ihr findet die Ursache.
Grüßle
Ralf
---------------------------------------------
Gigablue QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV4, mit orig. Skin und Nobile-0.4r9
(Gigablue QUAD_Plus-SSC, QUAD-SSC, Vu+Duo, TTG-S850HD,Smart,Technisat,Edision), PC-DVB-S/C/T, PopcornA110, 2x Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung UE32C5700
---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

52

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:28

Hat Impex-Sat zwischen Weihnachten und Neujahr zu ? Habe gerade 3x versucht jemanden an die Strippe zu bekommen (04124-937262). Freizeichen ist da, aber niemand hebt ab.
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

53

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:41

Auch dort haben Mitarbeiter Weihnachtsurlaub wie in allen Firmen. Bitte weiterversuchen Gundo. Das macht keiner extra.
1 * Gigablue QUADplus
3 * Gigablue QUAD + Samsung SPF-105P (zeitw. Pearl Displ.)
1 * Gigablue UEplus / 1 * Gigablue SEplus
1 * Gigablue UE + RS232
1 * Gigablue SE Combo + RS232
1 * Gigablue SOLO +int.USB Port
1 * MK-Digital XP 1000 / 1 * Octagon SF8
1 * Xtrend 9200
1 * Starsat LX
1 * Optimuss OS2+

54

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:46

Weiß ich doch Nobody, bin ja auch nicht sauer. Wollte halt nur wissen ob es Sinn macht es weiter zu versuchen.
.
GB QUAD+ 2x DVB-C ATV4
GB QUAD_ 2x DVB-S ATV4
VU+ DUO2 2x DVB-C ATV4

55

Freitag, 28. Dezember 2012, 09:51

Jo. Die wissen bescheid ;)
1 * Gigablue QUADplus
3 * Gigablue QUAD + Samsung SPF-105P (zeitw. Pearl Displ.)
1 * Gigablue UEplus / 1 * Gigablue SEplus
1 * Gigablue UE + RS232
1 * Gigablue SE Combo + RS232
1 * Gigablue SOLO +int.USB Port
1 * MK-Digital XP 1000 / 1 * Octagon SF8
1 * Xtrend 9200
1 * Starsat LX
1 * Optimuss OS2+

56

Freitag, 28. Dezember 2012, 18:01

@Gundo: Ich bin mal gespannt was dabei rum kommt ... Hoffe das wird jetzt endlich was, denn wenn die Box läuft ist sie sicher gut!

57

Freitag, 28. Dezember 2012, 21:14

meine Quad hängt sich seid 3 tagen 2 - 3 mal am tag auf .
habe nur 2 sattuner und das openaaf image drauf

Giga_Tech

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

58

Freitag, 28. Dezember 2012, 21:40

Meine Quad läuft jetzt seit 5 Tagen mit dem aktuellen AAF völlig Problemlos, als HS-Server fungiert hier eine GigaUE mit OpenMips , das ganze läuft bislang absolut stabil und ich hab keinen Grund zum klagen. Zuvor wurde bei der Quad das Mainboard wegen eines Hardwaredefektes getauscht - Reparatur ging ausgesprochen schnell, die Box war bereits nach einer Woche incl. Versandzeiten wieder da. Die Reparatur selber wurde sauber ausgeführt, soll heissen: keine Reparatur-Spuren am Receiver. Also an dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank an die Jungs von Impex-Sat. Betrieben wird meine Quad mit interner Festplatte, DVB-C-Tuner ist noch nicht eingebaut. Seit 5 Tagen mit diversen Aufnahmen keine Probleme. Habe ausser Nobile-Skin, Picons und Oscam, Filebrowser und Sat-EquipmentControl aber auch noch keine weiteren Plugins installiert. Netzwerkanbindung mit Netgear WLAN-Access-Point.

Gruß, Giga_Tech
»Giga_Tech« hat folgende Datei angehängt:
  • Quad-Uptime.PNG (6,18 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 08:46)

59

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:32

meine Quad hängt sich seid 3 tagen 2 - 3 mal am tag auf .
habe nur 2 sattuner und das openaaf image drauf
kann das ein Hardwaredefekt sein?

Giga_Tech

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

60

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:40

Zitat

kann das ein Hardwaredefekt sein?

Glaub ich eher nicht. Also meine war komplett defekt, von einem auf den anderen Tag startete sie nicht mehr, nur die rote Standby-LED leuchtete noch, auch keine serial-Log-Ausgabe. Laut Reparatur-Bericht Kurzschluß auf dem Mainboard. Was auch immer, jetzt läuft sie richtig gut. Bild-Quali ist auch besser als wie noch vor einigen Wochen, aber da ist noch Luft nach oben, wenn ich das mal mit anderen E2-Receivern, insbesondere Xtrend, vergleiche.

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher