Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 26. Dezember 2017, 15:25

Frage Zu FlashMultiBoot und OpenMultiBoot (FMB <-> OMB)

@ all

Ich habe die UHD UE 4K und habe jetzt gesehen das Multiboot verfügbar ist (kenne ich noch nicht). In der Vergangenheit habe ich immer mit Openmultiboot gearbeitet(Wenn man das so sagen kann)
Aber wenn ich das richtif gelesen habe sind es doch 2 grundverschiedene Sachen oder?

Ist mein jetziges Image beim Mulriboot die Nr.1?

Das heißt ich kann nur noch 2 weitere hinzufügen und wenn ich weitere haben möchte dann nur mit Openmultiboot?

Wie funktioniert das überhauft bei Multiboot? (Anleitung)
Gibablue UE 800 TeamBlue 6.1 // Quad HD Plus OpenMips 5.4 // Gigablue UHD UE 4K TeamBlue 6.1

2

Dienstag, 26. Dezember 2017, 16:19

multiboot ist nicht openmultiboot.

Die 4k Boxen haben so viel Speicher, dass man diesen für mehrere Images nutzen kann.
Flasht man die Box nun per USB, so wird bei den heutigen Images immer in die Startoption 1 geflasht. Willst du mehr Images so musst du weitere Images per "Flashen online" installieren.

Hier kannst du auch die Startoption umstellen.

Im Grunde ist das alles selbst erklärend, aber bei Bedarf erstell ich für die 2 Menüpunkte Mal ne Anleitung.

3

Dienstag, 26. Dezember 2017, 18:05

@niki

Danke!! Anleitung wäre ok.

Heißt per Multiboot max. 3 und per Openmultiboot viele mehr. Richtig?
Gibablue UE 800 TeamBlue 6.1 // Quad HD Plus OpenMips 5.4 // Gigablue UHD UE 4K TeamBlue 6.1

4

Dienstag, 26. Dezember 2017, 19:36

Theoretisch richtig, aber beides nutzen ist leider nicht. Aber wer nicht grad Entwickler ist für E2 wird dass Multiboot nicht benutzen müssen. Um mal ein anderes Image zu probieren reicht ja schon ein zusätzliches Image. Und die beide möchten schon gut gepflegt sein ;)

5

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 10:56

Ich habe es geschaft ;) ATV u HDF drauf. Ist doch sehr interessant wenn man sieht was das ein oder andere schon mit bringt. Multiboot :thumbsup: !!
Gibablue UE 800 TeamBlue 6.1 // Quad HD Plus OpenMips 5.4 // Gigablue UHD UE 4K TeamBlue 6.1

6

Montag, 8. Januar 2018, 07:57

openmultiboot funktioniert auch garnicht mehr ! jedenfalls bei mir uhd ue 4k mit atv images. brauch man auch garnicht! die images multiboot funktion ist viel besser gelungen!

7

Montag, 8. Januar 2018, 10:25

Möglichwerweise ist ein Dual-Betrieb Multiboot + Openmultiboot nicht vorgesehen bzw. nicht getestet.
Openmultiboot funktioniert jedenfalls bei mir auch auf der Quad 4K. Das habe ich im Startup_3 Image installiert und kann damit viel mehr als nur 3 Images/-stände testen.

Viel lieber wäre mir natürlich, auf den 4K Boxen ausschließlich Multiboot verwenden zu können, mit rund einem Dutzend Images. Das wäre z.B. dann möglich, wenn man eine SD-Speicherkarte oder eine Partition auf der internen SSD dafür reservieren könnte...
GigaBlue_Quad_4K_UHD-SST2; OM6.1-20170804
GigaBlue_Quad-SSS; OM5.4-20170124
Tuner A: DVB-S2 - an M/S für 4 SAT, DiSEqC 1.0
Tuner B: DVB-S2 - an M/S
Tuner C: DVB-S2 - an Motor
64GB SSD (ext4;fixed) m. Swap 512MB, T/S, epg.dat
Plugable USB 2.0 7-Port Hub => 4x Easymouse 2 USB Prem + Toshiba 2TB USB 3.0 (NTFS;fixed) + WD My Passport 4TB (NTFS;fixed)
Oscamsmartcard 2.1, ntfs-3g, usbutils, udev, OMB

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen