Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:13

Unterschied UHD QUAD 4K und UHD UE 4K

Hallo zusammen,

ich habe die Suche bemüht aber nichts gefunden.
Ich möchte einen neuen 4K Reciever kaufen, kann mich aber nicht zwischen den beiden entscheiden.

Meine Frage:

Gibt es technische Unterschiede zwischen UHD QUAD 4K und UHD UE 4K ?
Hat die UE 4K auch 2 FBC DVB-S2 Tuner verbaut, also Twin-Tuner und sind das die selben wie bei der QUAD 4K?

Wozu brauche ich ein HDMI-IN bei der QUAD?

Das die QUAD 1 CI Slot mehr hat und größeres Display und .... ist mir bekannt.

Vielen Dank und ich hoffe auf schnelle Hilfe.

Mfg

Enci
1. Gigablue HD QUAD + TeamBlue 6.1
2. Samsung 65MU7009

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e.m.« (11. Januar 2018, 22:18)


2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:33

Q4k hat

- ein größeres LCD
- HDMI in
- SD Kartenslot

UE4k hat dafür ein neueren FBC IC

Der Rest ist gleich.

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:35

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Vielleicht kannsu du mir noch eine Frage beantworten:

Wozu brauche ich ein HDMI-IN ?
1. Gigablue HD QUAD + TeamBlue 6.1
2. Samsung 65MU7009

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:45

Ist halt ein HDMI Eingang für DVD Player Playse oder was weiß ich.

Ich weiß auch net wozu gerade du die Anderen anschlüsse brauchst ... sowas musst du mit dir und deinem Gewissen schon selbst abklären.

MrHonk

Spezialist

Beiträge: 842

Wohnort: Nähe Ruhrpott & Münsterland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:52

UE4k hat dafür ein neueren FBC IC
Sorry wenn ich hier einfach mal zwischenfrage, aber hat man durch den neueren IC irgendwelche Vorteile gegenüber dem in der Quad 4K verwendeten IC?
Schöne Grüße
Thomas

Gigablue HD Quad+, TB 6.1, 3 x DVB-S2, 1 x DVB-C/T, 1 TB HDD
DM 800 HD, Newnigma2 4.0.1 / Server: Raspberry Pi 3 (Oscam)
Selfsat H21dCSS+ Unicable2 (zusätzlicher Power Inserter nötig)
Fritzbox 6490
Unitymedia 435/20 MBit/s (IPv4), IPv6-Zugang durch 6in4-Tunnel
Unitymedia Horizonbox
Sky-Vollabo mit ungepairter V14, HD+ mittels HD02
Sky CI+ Modul, bzw. auch AlphaCrypt Light für die Zeit nach Oscam

MrHonk

Spezialist

Beiträge: 842

Wohnort: Nähe Ruhrpott & Münsterland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 23:49

Okay, danke niki
Schöne Grüße
Thomas

Gigablue HD Quad+, TB 6.1, 3 x DVB-S2, 1 x DVB-C/T, 1 TB HDD
DM 800 HD, Newnigma2 4.0.1 / Server: Raspberry Pi 3 (Oscam)
Selfsat H21dCSS+ Unicable2 (zusätzlicher Power Inserter nötig)
Fritzbox 6490
Unitymedia 435/20 MBit/s (IPv4), IPv6-Zugang durch 6in4-Tunnel
Unitymedia Horizonbox
Sky-Vollabo mit ungepairter V14, HD+ mittels HD02
Sky CI+ Modul, bzw. auch AlphaCrypt Light für die Zeit nach Oscam

8

Samstag, 13. Januar 2018, 08:56

Also macht es im Grunde keinen großen Sinn, die 80€ mehr aus zu geben!?
Gigablue HD 800se
Openmips 2.1

9

Samstag, 13. Januar 2018, 09:06

Das wird dir hier keiner beantworten können.
Hängt von deinen Ansprüchen und deinem Geldbeutel ab.
Gruß Andreas

Anleitungen & HowTo´s


10

Samstag, 13. Januar 2018, 09:17

Der Hauptunterschied liegt doch bei 2 x FBC (DVB-S2) und 8 x DVB-S2 FBC oder?
Gigablue HD 800se
Openmips 2.1

11

Samstag, 13. Januar 2018, 09:43

Haben beide.2 FBC mit insgesamt 8 Demodulatoren.
Gruß Andreas

Anleitungen & HowTo´s


12

Samstag, 13. Januar 2018, 10:28

Danke dir :thumbsup:
Gigablue HD 800se
Openmips 2.1

Ähnliche Themen