Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. August 2017, 10:45

openHDF

Guten Tag zusammen,

ich habe seit dem Wochenende die Ultra UE. Ich habe versucht, openHDF zu flashen, was nicht gelang. Auch ältere Versionen der Version 6.2 nicht. Irgendwo steht was von "readonly". Alle Versionen von 6.2 stürzen mit einem Bluescreen beim Booten ab.

Version 6.1 dagegen lässt sich installieren. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Oder ist ggf. openATV empfehlenswerter?

Wie wäre Eurer Rat? Vielen Dank.
»f2air« hat folgende Datei angehängt:
  • crash.LOG (17,56 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. September 2017, 10:45)

2

Mittwoch, 23. August 2017, 11:00

Keine Einstellungen bei Image Wechsel übernehmen. Nur mit dem Assistenten starten. Auf der Festplatte die Sicherung löschen und vorher sichern.
Denk mal ... Die Ultra UE hat schon einen aktuellen Bootloader drauf.
Was steht im Display wenn die Box hochfährt? 1611 oder so?

3

Mittwoch, 23. August 2017, 11:10

Ich habe eigentlch nur die Box ausgepackt, das Original Image konfiguriert um zu gucken, ob alles funktioniert. Dann mittels USB Stick openHDF 6.2 geflasht. Nichts übernommen. Das funktionierte auch. Beim Booten brach die Box so bei 48 % ab und es gab einen Bluescreen.

Dann habe ich 6.1 geflasht und das ging.

Dann sagte mir jemand, vermutlich wäre der Bootloader zu alt. Als ich dann einen akutellen flashen wollte, ging das nicht. Im Display steht 1611 und dann passiert nichts mehr. Ist aber auch nichts kaputt gegangen, die Version 6.1 startet weiterhin ohne Probleme.

4

Mittwoch, 23. August 2017, 11:15

Eines noch: Ich habe keine Festplatte drin. Könnte das daran liegen? Aber U'SB Stick war beim Flashen natürlich dran. Aber wie gesagt: 6.1 ging.

5

Mittwoch, 23. August 2017, 12:54

Ging oder geht OATV 6.1?
Gigablue Quad plus 1TB HDD intern
Gigablue Quad plus 500 Mb HDD intern
OpenMips 5.4
OATV 6.1
Kabel

6

Mittwoch, 23. August 2017, 13:03

Das habe ich nicht probiert, könnte ich aber natürlich mal versuchen.

7

Mittwoch, 23. August 2017, 13:13

Normalerweise funktioniert das Image nach flashen des Bootloaders nicht mehr und muß neu geflasht werden.
Gigablue Quad plus 1TB HDD intern
Gigablue Quad plus 500 Mb HDD intern
OpenMips 5.4
OATV 6.1
Kabel

8

Mittwoch, 23. August 2017, 13:27

So ist es. Wenn der aktuellste Bootloader geflasht wurde MUSS ein Image geflasht werden.
Gruß Andreas

GigablueQuad4K/8xScr/250GB-SSD intern
GigablueQuad+/2xScr/500GB intern/V14+HD01 mit Oscam
GigablueUltraUE/2xScr/1TB intern+1TB extern


9

Mittwoch, 23. August 2017, 14:22

Ich habe keinen Bootloader geflasht. Also: Gekauft, konfiguiert zu Kontrollzwecken, mit openHDF 6.2 geflash, ist dann beim Booten gecrasht. openHdf 6.1 installiert, das ging.

Ich wollte auf Rat Dritter dann den Bootloader flashen, aber dieser Flashvorgang ist gar nicht gestartet, sondern beim Einschalten der Box kam nur "1611" und nichts ist passiert. USB mit Bootloader wieder abgezogen, gebootet, 6.1 normal gestartet.

10

Mittwoch, 23. August 2017, 14:31

Wenn 1511 beim booten kommt ist der BL aktuell.
Gruß Andreas

GigablueQuad4K/8xScr/250GB-SSD intern
GigablueQuad+/2xScr/500GB intern/V14+HD01 mit Oscam
GigablueUltraUE/2xScr/1TB intern+1TB extern


11

Mittwoch, 23. August 2017, 14:39

1611 auch?

Ich kann zwar kein Crashlog richtig interpretieren, sehe aber, dass irgendwo was von "read only" steht. Vermutlich soll irgendwo was hingeschrieben werden, was aber nicht geht.

12

Mittwoch, 23. August 2017, 18:25

Zitat

Wenn 1511 beim booten kommt ist der BL aktuell.
Glaub "1511" ist der für die Quad Plus

13

Mittwoch, 23. August 2017, 18:37

http://www.gigablue-support.org/images/
Ultra UE gab es 1511 und 1611
Der Unterschied ist mir nicht geläufig aber 1611 wird sicher passen.
Bleib halt vorerst beim 6.1 wenn für dich alles soweit läuft.
Könnte ein Baufehler sein.
Servus, Bluebird

Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung.
(Albert Einstein)

GB-Quad4K - GB-QuadPlus 4xDVBS - GB-IPBox - GB-X1 - jeweils TeamBlue - Astra 19.2E - UniCable Dur-Line UK124
Samsung ST2000LM003 - Synololgy DS216j - FB7490 - TV Panasonic TX-L50B6E - TV Philips 37PFL5603D

14

Donnerstag, 24. August 2017, 15:22

Die neuen Bootloader werden in ZWEI Schritten geflasht, und es muß zum Flashen nichts bestätigt werden. Stick mit RICHTIGEM Inhalt an die Box, und einschalten.
ABER nach dem ersten Schritt Box aus, Stick neu mit Inhalt Step2 befüllen (Komplett!), Stick an die Box und einschalten.
Die meisten User haben leider Probleme, auf zwei zu zählen, oder die Inhalte vollständig sauber auf einen Stick zu bekommen (zuvor und hinterher immer alte Inhalte löschen - sonst kann man mit dem Stick kein Image flashen...).
Grüßle
Ralf
---------------------------------------------
Gigablue Quad4K-mixed, UE4K, Quad_Plus-SSC, Quad-SSC, UE_Plus-SC, X2/X3-SC, UltraUE-SC, ...
Astra 19.2E UniCable & KabelBW, oATV/teamBlue
(u.a.: DM900uhd,Vu+Duo,AXTriplx, E4HD), PC-DVB-S/C/T, Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Philips 24PFS4022/12, Samsung 933BW,UE32C5700,UE65HU7590
---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

15

Donnerstag, 24. August 2017, 15:59

Ich habe das System mit dem USB Stick und Bootloader gestartet. Sofort kam 1611. Dann ist nichts mehr passiert. Ich lasse lieber die Finger davon. OpenATV 6.1 ließ sich flashen. Dabei belasse ich es vorerst. Vielen Dank für die Hilfe.

16

Donnerstag, 24. August 2017, 16:09

Oki. Dann hattest du mit dem oATV6.0 wohl nur ech. Da gab es die Tage ein defektes dazwischen. Also auch immer mal das vom Vortag verwenden.
Grüßle
Ralf
---------------------------------------------
Gigablue Quad4K-mixed, UE4K, Quad_Plus-SSC, Quad-SSC, UE_Plus-SC, X2/X3-SC, UltraUE-SC, ...
Astra 19.2E UniCable & KabelBW, oATV/teamBlue
(u.a.: DM900uhd,Vu+Duo,AXTriplx, E4HD), PC-DVB-S/C/T, Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Philips 24PFS4022/12, Samsung 933BW,UE32C5700,UE65HU7590
---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----