Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:32

GigaBlue HD Ultra UE H

Hallo, weiß jemand wann der oben genannte Receiver auf dem Markt kommt und was der etwa kosten wird? Der soll ja HEVC können.
Gigablue Quad plus 3x satempfang im unicable 1x dvb-t, aktuell OpenMips 5.4 vom 15.02.2017
interne hdd mit 500 GB, Sky V13 karte im reader

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomdance« (11. Januar 2017, 15:40)


2

Mittwoch, 11. Januar 2017, 15:46

Die X2, X3.h und UE.h werden H.265 unterstützen.

Ein genauen Termin kann ich dir net nennen, sollte aber nicht mehr all zu lange dauern.

3

Samstag, 17. Juni 2017, 10:06

Hab bis heute leider immer noch nichts gefunden ausser die x2.
Gibt es schon infos wann die anderen erscheinen?
Gigablue Quad plus 3x satempfang im unicable 1x dvb-t, aktuell OpenMips 5.4 vom 15.02.2017
interne hdd mit 500 GB, Sky V13 karte im reader

4

Samstag, 17. Juni 2017, 15:10

Das mußt du bei Impex-SAT erfragen. Wir haben über Verkaufsstart keine Infos.
Grüßle
Ralf
---------------------------------------------
Gigablue Quad4K-mixed, Quad_Plus-SSC, Quad-SSC, UE_Plus-SC, X2/X3-SC, UltraUE-SC, Astra 19.2E UniCable & KabelBW, oATV/OpenMips, orig. Skin,SevenHD/KravenHD,
(weiter: DM900uhd,Vu+Duo,AXTriplx, E4HD), PC-DVB-S/C/T, PopcornA110, Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Samsung 933BW,UE32C5700,UE65HU7590
---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher