Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GigaBlue Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:14

800UE: Problem mit Radioempfang

Hallo,
heute wende ich mich mal an euch, nachdem ich im Falke-Board und im AAF-Forum bisher keine Antwort auf mein Problem gefunden habe.

Problem: Gestörter Radioempfang
Ich höre desöfteren Radio über Satellit und am Anfang klappte es auch recht gut mit den Images vom letzten Dezember (AAF, OM2). Mit der Zeit zeigte sich aber das beim Umschalten die Sender nur noch kurz für ein paar zehntel Sekunden zu hören waren und dann war der Ton weg. Manchmal kam überhaupt kein Ton zustande, manchmal war er direkt da, aber nie bei allen empfangbaren Sendern. Es wurde zur Glücksache und es ist sehr nervig.

Bei anderen Receivern funktioniert der Empfang einwandfrei.
An der Satelittenschüsselausrichtung liegt es definitiv nicht.
Angeschlossen ist der Receiver über HDMi (1.4) und über den Analogausgang an einem A/V-Receiver.
Getestet wurden mehrere Versionen des OM2.0 sowie des OpenAAF-Images.
Bei den Tests wurden keine vorgefertigten Kanallisten verwendet sondern immer
ein neuer Kanalsuchlauf durchgeführt.
Desweiteren wurden keine zusätzlichen Plugins installiert, es wurde immer
das "frische" Image verwendet.

Das letzte OM2.0 was einwandfrei bzgl. Radioempfang funktionierte war das als openmips-2.0-gb800ue-20121201_usb
hier angebotene Image mit der GUI v. 29.11.2012.




Kann es sein das es evtl. an einem Treiber liegt, dass der Radioempfang nicht mehr funktioniert, denn das gleiche Problem tritt beim aktuellen AAF-Image
ebenfalls auf. Das letzte funktionierende AAF-Image stammt vom 24.01.2013



Im Falke-Board bestätigte mir ein User, dass er das gleiche Problem mit einer 800SE hat.

Hoffe mir kann jemand helfen!

2

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:53

Hi

wenn Du wieder ein altes Image flashst und es damit funktioniert, kann es ja nur an den Treiberanpassungen liegen, da wäre dann ein Bugreport im com nützlich.

mfg

3

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:44

Hallo,
heute wende ich mich mal an euch, nachdem ich im Falke-Board und im AAF-Forum bisher keine Antwort auf mein Problem gefunden habe.

Problem: Gestörter Radioempfang
Ich höre desöfteren Radio über Satellit und am Anfang klappte es auch recht gut mit den Images vom letzten Dezember (AAF, OM2). Mit der Zeit zeigte sich aber das beim Umschalten die Sender nur noch kurz für ein paar zehntel Sekunden zu hören waren und dann war der Ton weg. Manchmal kam überhaupt kein Ton zustande, manchmal war er direkt da, aber nie bei allen empfangbaren Sendern. Es wurde zur Glücksache und es ist sehr nervig.

Bei anderen Receivern funktioniert der Empfang einwandfrei.
An der Satelittenschüsselausrichtung liegt es definitiv nicht.
Angeschlossen ist der Receiver über HDMi (1.4) und über den Analogausgang an einem A/V-Receiver.
Getestet wurden mehrere Versionen des OM2.0 sowie des OpenAAF-Images.
Bei den Tests wurden keine vorgefertigten Kanallisten verwendet sondern immer
ein neuer Kanalsuchlauf durchgeführt.
Desweiteren wurden keine zusätzlichen Plugins installiert, es wurde immer
das "frische" Image verwendet.

Das letzte OM2.0 was einwandfrei bzgl. Radioempfang funktionierte war das als openmips-2.0-gb800ue-20121201_usb
hier angebotene Image mit der GUI v. 29.11.2012.




Kann es sein das es evtl. an einem Treiber liegt, dass der Radioempfang nicht mehr funktioniert, denn das gleiche Problem tritt beim aktuellen AAF-Image
ebenfalls auf. Das letzte funktionierende AAF-Image stammt vom 24.01.2013



Im Falke-Board bestätigte mir ein User, dass er das gleiche Problem mit einer 800SE hat.

Hoffe mir kann jemand helfen!

Und ich bestätige Dir hiermit das ich eine SE habe und der Radioempfang uneingeschränkt funktioniert!

4

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:51

Hi

wenn Du wieder ein altes Image flashst und es damit funktioniert, kann es ja nur an den Treiberanpassungen liegen, da wäre dann ein Bugreport im com nützlich.

mfg

Würde ich gerne machen, aber es gibt z. B. kein Crashlog.

Oder kann man einen Bugreport generieren?

5

Mittwoch, 6. Februar 2013, 14:07

Bugreport nicht, aber ein Art log kann man generieren.

~# init 4 && enigma2

Vielleicht werden wir ja sinnvolle Fehler oder Hinweise angezeigt.

LG Niki
GigaBlue HD 800 Solo + RS232 + 2nd USB + 64GB SDHC intern

OpenATV 3.0 (05.AUG.2013)
(Team RED E2 Image 17.02.2012) , OpenAAF 2.0

6

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:08

Danke.

Wird da ein log angelegt?
Wenn ja, wo wird es gespeichert.

Hab per Dreambox Control Center zwar den Befehl ausgeführt.
Aber ich bekomme den Inhalt des Dos-Fenster nicht kopiert.

7

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:17

Auszug aus meinem Telnet HowTo:

• Logfile erstellen (Stopp mit 'STRG' + 'c')

Quellcode

1
~# init 4 && enigma2 > /tmp/e2log.txt 2>&1

• Logfile erstellen Ausgabe in der Console (Stopp mit 'STRG' + 'c')

Quellcode

1
~# init 4 && enigma2 2>&1 |tee /tmp/e2log.txt



In der Datei wird alles mitgeschrieben ---> /tmp/e2log.txt

LG Niki
GigaBlue HD 800 Solo + RS232 + 2nd USB + 64GB SDHC intern

OpenATV 3.0 (05.AUG.2013)
(Team RED E2 Image 17.02.2012) , OpenAAF 2.0

8

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:36

Danke!

Hab nun die Logfile erstellt - s. Anhang

Momentan habe ich das aktuelle OM2 von heute drauf.
»KleinerNeutrino« hat folgende Datei angehängt:
  • e2log.txt (11,38 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juni 2013, 12:54)

9

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:22

Wollte mal nachfragen ob sich mittlerweile eine Lösung des Problems ergeben hat oder ob die Gigablue
zukünftig auch weiterhin eine der zwei Hauptaufgaben - TV- und Radioempfang - mit einer aktuellen Software
nicht erfüllen kann?

Guitarman

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Mg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:40

Tonproblem bei Radio im neuesten openmips

Hallo zusammen
Bin absoluter Neuling in Sachen Linux.
Box ist geflasht mit Image vom 13.02.2013.
Habe ein Tonproblem sowie ich Umschalte auf Radiosender.
Man hört ganz kurz den Ton , das wars dann.
Starte ich die Softcam neu dann geht der Ton , Programmwechsel und wieder Schluß.
Weiß jemand Rat? Bin für jede Hilfe dankbar. Sonst bin ich sehr zu frieden mit dem Image und dem Ue.

Vielen Dank im voraus
:) :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Papi2000« (13. Februar 2013, 19:04) aus folgendem Grund: in den passenden Thread gehängt. Danke BillyBoy.


11

Mittwoch, 13. Februar 2013, 18:48

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Papi2000« (13. Februar 2013, 19:04) aus folgendem Grund: in den passenden Thread gehängt. Danke BillyBoy.


12

Freitag, 15. Februar 2013, 21:03

Hallo zusammen.
Ich habe heute meine Box bekommen und hab genau das gleiche Problem beim Radioempfang.
Die Box ist noch im Originalzustand, es ist noch nichts verändert.
Fernsehempfang ist o.k nur beim Radio kommt mal kein Ton und dann beim mehrmaligen umschalten auf den Sender geht er dann doch mal...hat sich nach paar minuten ganz verzerrt angehört ...nach umschalten wieder ganz normal :(
Hoffe es weiß hier jemand rat, ansonsten werd ich die Box am Montag zurücksenden da ich wert auf den Radioempfang lege was mit meinem alten smart receiver problemlos möglich ist.



13

Sonntag, 17. Februar 2013, 09:26

Noch einer mehr :thumbsup:

Aber leider kümmert sich keiner um den schwerwiegenden Fehler!

Die Entwickler sind wohl damit zu sehr beschäftigt die Probleme beim HbbTV-Plugin zu beheben ;) :D

14

Sonntag, 17. Februar 2013, 10:17

Ich hab die Box schon wieder eingepackt und morgen geht sie wieder zurück...schade eigentlich, aber wenn es schon an solchen kleinigkeiten hapert werd ich mich doch noch nach einer anderen box umsehen die vielleicht doch etwas ausgereifter ist...versuchskaninchen spielen möcht ich für den preis auch nicht. :thumbdown:

15

Dienstag, 19. Februar 2013, 13:31

Also ich kann das mit dem nicht vorhandenen Radioempfang auch nur bestätigen. Echt schade, dass sich da nicht mal was tut. Überlege auch den Receiver umzutauschen. Radio ist irgendwie ein muss!!!

16

Dienstag, 19. Februar 2013, 14:05

Hallo

betrifft das alle Radiosender, oder nur verschlüsselte?

Wenn verschlüsselt, welche Cam?

mfg

17

Dienstag, 19. Februar 2013, 14:29

es ist schade das es zur zeit nicht geht,bei welchen geht es nicht über hdmi und über Koaxkabel und bei mir über optisches kabel,aber es geht mit älteren images,ich denke das wird auch bald behoben sein, das man mit denn aktuellen images auch wieder radio hören kann.man muß doch dran denken das die boxen noch nicht[b]lange auf den markt sind und was bis jetzt geht mit der box das muß man auch mal sehen,wenn es nicht so wäre ,wäre der reciver nicht mehr interesant
[/b]
gruß graupe




Wavefrontier T 90 19,2°E/13,0°E/9,0°E/16,0°E/4,8°E/23,5°E/28,2°E/08°W/5,0°W

18

Dienstag, 19. Februar 2013, 15:04

Zitat

man muß doch dran denken das die boxen noch nicht lange auf den markt sind

Das ist Quatsch.

Das Problem gibt es schon seit es OpenMips gibt. Dieser Fehler wird wohl nie behoben. Das zeigt die Erfahrung.
GigaBlue HD 800 Solo & GigaBlue HD 800 SE
Image: openATV 3.0
Skin: MetrixHD_MOD by BiNiCKNiCH

19

Dienstag, 19. Februar 2013, 19:42

Hallo

betrifft das alle Radiosender, oder nur verschlüsselte?

Wenn verschlüsselt, welche Cam?

es betrifft auch die freien.....zumindest bei mir Giga SE und auch UE
GigaBlue HD UE/SE

20

Mittwoch, 20. Februar 2013, 10:46

Hallo

betrifft das alle Radiosender, oder nur verschlüsselte?

Wenn verschlüsselt, welche Cam?

mfg


Es betrifft alle Radiosender.

Ich hatte - wie beschrieben - alle Images-Tests ohne jegliche CAMs durchgeführt.

Auch als ich CAMs (CCcam, OSCAM 6018) installiert hatte, waren die Probleme vorhanden.

Das Problem gibt es schon seit es OpenMips gibt. Dieser Fehler wird wohl nie behoben. Das zeigt die Erfahrung.

Es gibt allerdings Images wo es funktioniert (z. B. v. 01.12.2012) also ist es kein dauerhafter Fehler.

Ähnliche Themen