Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GigaBlue Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GigaBlue1

Rentner

  • »GigaBlue1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 090

Wohnort: Europa

Beruf: Electronic

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2012, 22:10

Webinterface neu zusätzlich

Das neue Webinterface für unsere GigaBlue jetzt zusätzlich.

Installation: ipk Datei per ftp ins Verzeichnis tmp schieben und mit Blauer Taste - Softwareverwaltung - Lokale Erweiterung installieren.
Danach Box neu starten.

Im Menü unter Erweiterungen könnt ihr nun beide Webinterface sehen und einstellen.
Standardmäßig ist nach der Installation das OpenWebinterface auf Port 8080 und das neue Webinterface auf Port 80.

Im Browser die IP-Adresse der Box eingeben z.B. 192.168.xxx.xxx und es startet das Webinterface, 192.168.xxx.xxx:8080 startet das OpenWebinterface.

Der Vorteil des neuen Webinterfqace ist das man die Subchannals (verschiedene Fussballspiele bei Bundesliga etc.) aufrufen kann, was beim Openwebinterface nicht geht.

Man kann also beide aufrufen.

Getestet von mir bei UE und SE

Danke an Gigadev für die Umsetzung.

Im Download: http://www.gigablue-support.org/gigablue…Data&dataID=107
»GigaBlue1« hat folgende Datei angehängt:

2

Freitag, 21. Dezember 2012, 18:38

wird es dann in absehbarer zeit die möglichkeit geben, ähnlich wie bei der dream, die box über webif zu flashen?
:whistling:

g202e

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: an der Ostseeküste

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2012, 23:26

Wofür braucht man sowas?
Wenn ich flashen will, bin ich doch in der Nähe und brauche kein Webif!
Gigablue HD800UE m. aktuellem OM 4 je 1 Sat/DVB-C-Tuner
Satellit Astra 19.2 + Sky-Abo
(KDG als "Rückfallebene")
Was nicht tötet, härtet ab!

4

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:08

also ich würde es schon für einen Fortschritt halten, wenn ich bequem vom Sofa aus flashen könnte und nicht den Umweg über den USB Stick gehen muss



vor allem würde man da ach experementierfreudiger, was verschiedene Images betrifft

5

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:11

wohnt Deine Box in einer anderen Stadt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BillyBoy« (22. Dezember 2012, 15:26)


6

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:08

kann mit so dummen und kindischen Antworten wirklich nicht viel anfangen.
dachte das sei ein Supportforum, in welchen auch Meinungen ausgetauscht werden ohne dumm von der Seite angemacht zu werden

7

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:17

sorry, wusste nicht, dass Du keinen Spaß (siehe mein Smilie) vetragen kannst :!:

Frohe Weihnacht !!

g202e

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: an der Ostseeküste

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Dezember 2012, 17:35

also ich würde es schon für einen Fortschritt halten, wenn ich bequem vom Sofa aus flashen könnte und nicht den Umweg über den USB Stick gehen muss
Was stellst du dir denn da genau vor? Möchtest du das Image live aus dem Internet flashen?
Ich habe schon Bedenken am PC ein Bios-Update von wenigen MB live zu flashen und du willst >50MB live drauf tun? Wäre mir eindeutig zu riskant!
kann mit so dummen und kindischen Antworten wirklich nicht viel anfangen.
OK, wer austeilt, muss auch einstecken können: Ist es echt so stressig, das Image auf den USB-Stick zu entpacken und diesen in die Box zu stecken? Danach kannst du dich ja auf's Sofa legen und flashen. Wo ist das Problem?
Gigablue HD800UE m. aktuellem OM 4 je 1 Sat/DVB-C-Tuner
Satellit Astra 19.2 + Sky-Abo
(KDG als "Rückfallebene")
Was nicht tötet, härtet ab!